Veranstaltungen

Vernissagen

Die Vernissage der Ausstellung the swiss prison photo project findet am Freitag, 15. November 2019 von 18 bis 20 Uhr im Polit-Forum Bern statt (Link zur Anmeldung). Neben kurzen einführenden Geprächen mit Fotograf Peter Schulthess und Initiator Daniel Fink würdigt Ronald Graminia vom Bundesamt für Justiz die Bedeutung der Ausstellung. Zum Apéro werden Weine aus der Kellerei der Justizvollzugsanstalt Lenzburg serviert.

Am Samstag, 30. November 2019 um 15 Uhr, findet die Buchvernissage (Link zur Anmeldung) der beiden Bände «Gefängnisse in der Schweiz – Prisons en Suisse» und «Prisons en Suisse – Gefängnisse in der Schweiz» von Peter Schulthess und Aimée H. Zermatten statt (zu den Büchern).

Gegen Ende der Ausstellung findet die Buchvernissage der italienischen Ausgabe des Buches La prison en Suisse (PPUR, 2017) von Daniel Fink Privazione della libertà e prigione in Ticino e in Svizzera statt. Näheres zu späterem Zeitpunkt.

Podiumsgespräche

An folgenden Tagen finden im Politforum Bern im Käfigturm jeweils um 18.30 bis 20.00 Uhr Podiumsgespräche mit Fachpersonen aus den verschiedensten Bereichen des Freiheitsentzugs statt. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich.

21.11.2019: Boom im Gefängnisbau – Notwendigkeit oder Vorratsplanung? (Info/Anmeldung)

3.12.2019: Gesund im Gefängnis? (Info/Anmeldung)

14.01.2020: Was bringen kurze Freiheitsstrafen? (Info/Anmeldung)

19.02.2020: Was ist restaurative Justiz? (Info/Anmeldung)

10.03.2020: Gefängnisseelsorge für alle? (Info/Anmeldung)

31.03.2020: Entlassung - was dann? (Info/Anmeldung)

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie auf dem Veranstaltungsflyer und der Website des Politforums Bern.

Kulturveranstaltungen

Gefängnis im Film

Die Ausstellung gibt Anlass für eine Filmreihe zum Thema Gefängnis im Kino Rex, vom 29.11. bis 15.12.2019: «In unserer Reihe treffen aktuelle Dokumentarfilme wie Léa Pools Double Peine oder Aurelio Buchwalders Isola auf Spielfilm-Klassiker wie Jacques Beckers Le trou, das Frauengefängnis-Drama Caged und Filme von existenzieller Dringlichkeit wie Hunger von Steve McQueen oder Un prophète von Jacques Audiard.» (Link zu den Filmen)

Konzert

In der französischen Kirche - Zeughausstrasse 8 - spielt am 5. Februar 2020 das Nouvel Ensemble Contemporain aus La Chaux-de-Fonds das
Quatuor pour la fin du temps, von Olivier Messiaen. Vor der Aufführung um 20.30h finden von 18:30 – 20:00 eine Ausstellungsführung und ein Apéro im Käfigturm statt. (Info)

Museumsnacht

Die Museumsnacht Bern am 30. März 2020 wird im Politforum Bern ganz im Zeichen des Gefängnisses stehen.

Für weitere Informationen zu den Veranstaltungen siehe den Veranstaltungsflyer und die Webseiten des Politforums Bern.

Internationale Tagung "Monitoring of Prisons - Organisations of Monitoring"

Siehe Tagung